Studie Personal­vermittlung: "Was erwarten Kunden von einem Personal­vermittler?" « markenfrische

Studie Personal­vermittlung: „Was erwarten Kunden von einem Personal­vermittler?“

Studie Personal­vermittlung: „Was erwarten Kunden von einem Personal­vermittler?“

Für viele Personaldienstleister und Zeitarbeitsunternehmen zählt die Personalvermittlung zu einem Geschäftsfeld, das im Zuge der AÜG-Reform einen immer größeren Stellenwert einnimmt. Worauf Kunden bei der Personalvermittlung besonders großen Wert legen, zeigt nun die aktuell veröffentlichte Studie Personalvermittlung, die in Kooperation von markenfrische und Randstad mit über 600 Teilnehmern auf Kundenseite durchgeführt wurde.

Die Studie Personalvermittlung dokumentiert die Anforderungen, die Kunden an eine erfolgreiche Personalvermittlung haben. Die Erkenntnisse helfen Personalvermittlern dabei, ihre Dienstleistung entsprechend den Marktanforderungen auszurichten. Darüber hinaus liefert die Studie wichtige Hinweise für Akquise und Vertrieb in der Personalvermittlung bezüglich der Erwartungshaltung von Kunden in unterschiedlichen Bereichen und Phasen der Zusammenarbeit mit Dienstleistern.

Studie Personalvermittlung: Über 600 Teilnehmer aus 14 Branchen

Für die Studie Personalvermittlung konnten wir ein breites Teilnehmerfeld gewinnen: Mit 645 Teilnehmern aus 14 Branchen zeigt die Untersuchung nicht nur ein umfassendes Gesamtbild der Kundenerwartungen, sondern gibt auch für viele unterschiedliche Wirtschaftsbereiche Auskunft über die Punkte, die für eine erfolgreiche Besetzung von Stellen entscheidend sind. Von den Umfrageteilnehmern sind 93 Prozent in personalverantwortlicher Position tätig, über die Hälfte (59 Prozent) verantworten den Personalbereich als Geschäftsführung/Vorstand oder Personalleitung. Aufgrund der von den Umfrageteilnehmern bekleideten Position kann daher von einer hohen und verlässlichen Qualität der Aussagen ausgegangen werden.

Zusammenarbeit mit Personalvermittlern wird im Allgemeinen positiv wahrgenommen

Studie Personalvermittlung: KundenerfahrungenDie bisherige Zusammenarbeit mit Personalvermittlern wird von den Studienteilnehmern im Allgemeinen als positiv bewertet. Knapp 73 Prozent der Befragten beurteilen die Arbeit der Personalvermittlungen in einer Bandbreite von „eher gut“ bis „sehr gut“. Die Priorität auf Seiten der Kundenunternehmen liegt eindeutig bei der fachlichen Qualifikation der Kandidaten. Sie wird von über 42 Prozent als entscheidendes Kriterium benannt.

Gute Noten in der Zusammenarbeit wurden Personalvermittlern in der Transparenz des Recruitingprozesses sowie bei der kulturell passenden Personalauswahl ausgestellt. In der Gesamtschau wünschen sich Kunden jedoch eine größere Anzahl an geeigneten Kandidaten ebenso wie eine schnellere Besetzung offener Stellen.

Honorarhöhe ist Branchenabhängig

Studie Personalvermittlung: Bevorzugte Honorarmodelle

Durchschnittlich 21 Prozent bezogen auf das Jahresgehalt beträgt aus Sicht der Kunden das angemessene Honorar für eine erfolgreiche Vermittlung, das von einem Gros der Befragten (74 Prozent) als rein erfolgsbasierte Vergütung bezahlt werden soll.

Interessant dabei der Blick in die unterschiedlichen Branchen: Die Bandbreite des aus Kundenperspektive „angemessenen Honorars“ variiert zwischen 15 Prozent (IT/Telko) und 27 Prozent (Soziales & Gesundheit).

Personalvermittlung als anerkannter Rekrutierungskanal

Studie Personalvermittlung: Zusammenarbeit mit VermittlernIn den Unternehmen der Umfrageteilnehmer ist die Bereitschaft groß, bei der Personalsuche auf Vermittler zurückzugreifen. Über 87 Prozent gaben an, bereits mit Vermittlern zusammengearbeitet zu haben. Ein knappes Drittel jener Unternehmen nutzt Personalvermittlung als regelmäßigen Rekrutierungskanal, lediglich rund 6 Prozent der Unternehmen, die Vermittler beauftragt haben, hatten bislang keine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Dienstleistern.

Personalvermittlung: Gutes Modell mit Potenzial

Personalvermittler sind aus Perspektive vieler Unternehmen als Unterstützung bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter nicht mehr wegzudenken. Die Studie zeigt jedoch, dass in einigen Handlungsfeldern wie zum Beispiel der Leistungstiefe innerhalb der Prozessschritte, bei Honorarverhadlungen und dem Branding der eigenen Dienstleistung PV noch Potenzial zur Optimierung besteht. Die Details zu den einzelnen Punkten lesen Sie in der Printversion der Studie.

Die Ergebnisse der Studie Personal­vermittlung als Booklet

Die Studie gibt einen umfassenden Überblick über die Wünsche und Anforderungen von Kunden an Personalvermittler und enthält Infos und Grafiken zu

  • Branchenübersicht und Unternehmensgröße
  • Prioritäten auf Kundenseite bei der Besetzung offener Stellen durch Personalvermittler (inkl. Aufschlüsselung nach Branchen)
  • Erfahrungen in der bisherigen Zusammenarbeit mit Personalvermittlern
  • Geforderte Prozessschritte bei der Mitarbeitersuche
  • Überblick über die Qualifikationsstufen gesuchter Mitarbeiter über Personalvermittlung
  • Anforderungen an die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Personalvermittlern
  • Bevorzugte Honorarmodelle und
  • angemessene Honorarhöhe (nach Branchen)

Die aufbereiteten Ergebnisse der Studie „Was erwarten Kunden von einem Personalvermitter“mit insgesamt 19 Tabellen und Grafiken können in gedruckter Form gegen eine Gebühr in Höhe von EUR 99,— zzgl. 19% USt. bei markenfrische Kommunikation bestellt werden.

Studie bestellen

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar